Wirbelsäulengymnastik

0

Inge Seidenschwang | Übungsleiterin
Wirbelsäulengymnastik


Inge.Seidenschwang [at] TV-Ruedesheim.de

 

Übungszeit
donnerstags 19:00 – 19:45 Uhr Rosengartenhalle

Zielgruppe
alle Altersgruppen

Information / Ziele
Erkrankungen des Bewegungsapparates und hier besonders der Wirbelsäule sind heute – u.a. bedingt durch zu vieles Sitzen, Übergewicht, falsches Verhalten usw. – zu einer Volkskrankheit geworden.

Die Prävention, d.h. die Vorbeugung gegenüber Haltungsschwächen und -schäden, steht deshalb bei der Wirbelsäulengymnastik im Vordergrund. Darüber hinaus ist sie gleichzeitig Verhaltenstraining; sie soll dem potentiellen Kreuzschmerzpatienten ein wirbelsäulengerechtes Verhalten im Alltag vermitteln.

Eine ausgewogene Gesamtkörpermuskulatur beugt wirksam Haltungsschwächen, -fehlern und -schäden vor. Je besser die Ausprägung und Funktionsfähigkeit der Muskulatur, desto wirksamer kann sie Gelenke und Wirbelsäule sichern, entlasten und schützen.

Deshalb gilt: Vorbeugen ist besser als leiden!